Montag, 31. Dezember 2012

Land in Sicht

Diese Nacht ist ein Fluss.
Mein Bett ist ein Kahn.
Vom alten Jahr stoße ich ab.
Am neuen lege ich an.
Morgen spring ich an Land.
Dies Land, was ist's für ein Ort?
Es ist keiner, der's weiß.
Keiner war vor mir dort.

Josef Guggenmos



Nichts gegen gute Vorsätze für's neue Jahr. Denn egal ob oder wann diese verworfen werden, hat man doch wenigstens mal wieder darüber nachgedacht, was im eigenen Leben falsch läuft, was geändert werden sollte.
Ich als krankhaft selbstkritischer Mensch und Perfektionistin mache das allerdings 365 Tage im Jahr und deswegen finde ich diese Vorstellung vom Jahreswechsel viel interessanter. 2013 als unerforschte, neue Welt zu sehen, die bisher keiner kennt und die wir gemeinsam entdecken dürfen. Welche Schätze warten auf uns, welche Gefahren? Welche neuen Bekanntschaften werden wir machen und wen auf der Reise aus den Augen verlieren?


Lasst uns dem neuen Jahr nicht mit Kopfzerbrechen und zu hohen Ansprüchen
an uns selbst begegnen, sondern mit Neugier und Lust auf Unbekanntes.
Lasst uns darauf warten, was 2013 uns zu bieten hat und das Bestmögliche daraus machen.






Ich wünsche euch heute ein wunderschönes Fest mit euren Liebsten, leckeres Essen,
eine unfallfreie Raketenshow, um Mitternacht jemanden besonderen zum Küssen,
morgen keinen Kater und vor allem ein gesundes, glückliches, neues Jahr.





Kommentare:

  1. Ich wünsche dir auch alles Gute für 2013 :)

    AntwortenLöschen
  2. Dir auch alles Gute für 2013! :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir auch noch nachträglich einen guten Rutsch.. Ist es wahr, dass GFC aufgelöst wird???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke =)

      Leider gibt es keine sicheren Quellen, die das bestätigen. Blogger hat bisher nur offiziell bekannt gegeben, dass GFC nur noch für "absehbare Zeit" unterstützt wird. Angeblich kann man die Funktion aber schon gar nicht mehr hinzufügen, wenn man einen neuen Blog beginnt oder das Gadget aus der Sidebar entfernt. Außerdem hat Blogger auch schon eine Alternative, sozusagen den Nachfolger, "Google+" eingeführt.
      GFC gibt es ja schon länger nur noch für Blogger (früher war das eine größere Community für alle Googlenutzer) und es lohnt sich einfach nicht mehr, es nur dafür am laufen zu halten. Es war schon abzusehen, dass es irgendwann auch für Blogger gestrichen wird.
      Jedenfalls würde ich erstmal keine Panik machen und auf eine offizielle Stellungsnahme warten. Ein paar Monate dauert es sicher noch.
      Ich hoffe das stimmt alles so^^

      Liebste Grüße

      Löschen

Ich freue mich über eure Meinung, Anregungen und kostruktive Kritik.

Bitte meine Kommentare zu euren Blogs direkt dort beantworten und keine Antworten unter meine Posts schreiben, die garnichts mit dem Thema zu tun haben. Danke =)