Samstag, 15. Dezember 2012

Why?

Ich sitze gerade hier vor meinem Laptop, höre dieses Lied, denke an die derzeitige Situation einer lieben Freundin, die Gespräche der letzten Tage und ich stelle mir vor, wie sich eine Mutter fühlt, die ihr kleines Kind kurz vor Weihnachten im schrecklichen Massaker von Newtown verlieren und beerdigen muss, wie die verschont gebliebenen Mitschüler und Lehrer dieses Erlebnis jemals verarbeiten sollen.
Ich weine, verstehe es nicht, und doch hinterlässt dieses Lied in mir kein Gefühl von Verzweifelung, sondern von Trost und Hoffnung.


Why don't you call? - Jerry Asmus



Auf dass die Ankündigung eines neuen Waffengesetzes
in den USA dieses Mal nicht nur leeres Gerede sein möge.


Kommentare:

  1. Ich hoffe, die USA machen endlich Ernst. Solange jeder Mensch dort eine Waffe bekommen kann, wird die Hemmschwelle sie zu nutzen, auch gering sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Meinung bin ich auch. Aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass so ein Gesetz dort durchgesetzt werden kann. Diese "Freiheit" lassen sich die Amis mit Sicherheit nicht nehmen und gehen notfalls auf die Barrikaden.

      Löschen
  2. Wahrscheinlich kommt jetzt von der Waffen-Lobby sowas wie "Ja hätten die Lehrer alle Waffen dabei gehabt, wäre es gar nicht so weit gekommen!" -.- Ich wünsche es den USA, dass die das mit einem strengeren Waffengesetz endlich durchbekommen, kann es aber nicht wirklich glauben...

    Einfach nur traurig, dass sowas immer wieder passiert.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Meinung, Anregungen und kostruktive Kritik.

Bitte meine Kommentare zu euren Blogs direkt dort beantworten und keine Antworten unter meine Posts schreiben, die garnichts mit dem Thema zu tun haben. Danke =)