Mittwoch, 5. September 2012

Liebster Leser,

viele herzliche Grüße aus dem tiefen Tal der Prüfungsvorbereitung.
Das Essen hier besteht hauptsächlich aus Gummibärchen und Schokolade und einmal am Tag traue ich mich sogar vor die Tür, um in der fünf Meter entfernten Mensa so etwas wie Sozialleben zu genießen, wobei sich die Tischgespräche zum Großteil auf ein ganz spezielles Thema konzentrieren: Prüfungen.
Das Wetter wechselt von "Ich will draußen in der Sonne liegen" über "Bei dieser Trostlosigkeit kann ja nichts werden" zu "Vorhänge geschlossen". ;)

Gestern habe ich es geschafft, kurz zu entfliehen und mit einer Freundin die Drogerieläden unsicher zu machen. Bei Rossmann bleibe ich einfach immer an diesem wunderschönen Accessoireständer hängen und da ich in letzter Zeit sowieso ein Federschmuckfan bin, sind dieses Mal folgende Ohrringe von ganz allein in meinen Einkaufskorb geklettert (ehrlich!). Das Petrol in der Mitte wird sicher weniger Anwendung finden, aber Khaki und Braun haben viele Freunde in meinen Kleiderschrank ;) Vor allem die kleinen Perlen sind für mich das i-Tüpfelchen. (4,95 €).




Obwohl die dekorative Naturkosmetik noch lange nicht mit der konventionellen mithalten kann, benutze ich vor allem bei Foundation und Concealer gern Produkte von Alverde, da diese doch etwas großflächiger aufgetragen werden und teilweise direkt in die Haut einziehen. Leider wurden der "3 in 1" und der "Camouflage Concealer", die ich gerne ausprobieren wollte, aus dem Sortiment genommen und nachdem ich mit einer Mitarbeiterin in den Kisten mit den neu angekommenen Produkten vergeblich nach einem Ersatz gesucht hatte (dabei konnte ich auch einen Blick auf die neuen Lidschattenquattros etc. werfen =) ), musste ich dann doch mit dem althergebrachten "Cream to Powder" vorlieb nehmen, da ich vom "normalen" Flüssigconcealer weniger begeistert bin. Ich schätze, dass sich Alverde den neuen 4in1 als Alternative gedacht hat, aber solche eierlegenden Wollmilchsäue können eben meistens alles, aber nichts so ganz ;)

Danach war ich das erste Mal bei meiner neuen Friseurin. Obwohl wir uns sowohl in Haarlänge als auch Pflegephilosphie grundlegend unterscheiden, war ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden und habe mich sogar überreden lassen, meine sonst leicht gelockten Haare glätten zu lassen, nachdem sie knappe zwei Stunden davon geschwärmt hatte. Sehr ungewohnt, aber ich habe viele Komplimente bekommen. Jedenfalls nicht's für jeden Tag, da ich niemand bin, der morgens stundenlang vor dem Spiegel steht und ein wirklich gutes Glätteisen, das die Haare nicht komplett zerstört, könnte ich mir sowieso nicht leisten. Leider hatte ich dann so schlimme Migräne, dass es nur für ein paar schlecht belichtete Schnappschüsse gereicht hat, bevor ich für den Rest des Tages ins Bett gefallen bin.


Soweit meine kleinen "Urlaubsgrüße" aus der Versenkung. Ich freue mich schon darauf, wenn ich wieder zurück bin und viel Zeit zum Schreiben habe =)

Eure Cindy

Derzeitiger, wunderschöner Ohrwurm




Kommentare:

  1. Viel Erfolg noch bei der Lernerei und deinen Prüfungen.

    Und das Lied ist einfach grandios und ich muss mich grad sehr freuen, da ich es schon ewig nicht mehr gehört hab *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank =)
      Ja, ich bin vor kurzem auch zufällig wieder drauf gestoßen
      und hab mich gefreut es mal wieder zu hören.

      Löschen
  2. Jajaja, die Prüfungen. Das Thema kenne ich nur zu gut. Hatte gleich am ersten Tag des neuen Semesters eine. Ist aber gut gegangen. :)
    Ich wünsche dir auf jeden fall viel Erfolg und ich drück dir die Daumen.:)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es bei dir so gut geklappt hat. =)
      Ich hab noch 4 vom letzten Semester vor mir, die Prüfungs-
      periode ist bei uns so seltsam aufgeteilt.
      Jedenfalls vielen Dank für deine netten Wünsche =)

      Löschen
  3. Viel Durchaltenvermügen beim Lernen und viel Erfolg bei den Prüfungen! Du schaffst das schon.:)

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Ohrringe :)


    Liebste Grüße
    Ina :*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Meinung, Anregungen und kostruktive Kritik.

Bitte meine Kommentare zu euren Blogs direkt dort beantworten und keine Antworten unter meine Posts schreiben, die garnichts mit dem Thema zu tun haben. Danke =)