Freitag, 13. Juli 2012

(Teen) Spirit

Ich kann mich noch erinnern, wie ich als Vierjährige im Zimmer meiner Cousine saß und stundenlang mit ihren Pferdefiguren spielen und Wendy-Zeitschriften durchblättern musste. Meine beste Freundin in der Grundschule war dann leidenschaftliche "My Little Pony"-
Sammlerin und allgemein sind anscheinend die meisten kleinen Mädchen total verrückt nach Pferden.
Ich war da wohl eine Ausnahme, aber der Spirit-Film hatte es mir damals allein wegen dem Soundtrack sehr angetan.


video
(Das Video am besten ignorieren O__o)


It's a new world it's a new start
It's a live with the beating of young hearts
It's a new day it 's a new plan
I've been waiting for you
Here I am 


Dieser Refrain hat einfach irgendetwas, das mir sofort Gänsehaut verschafft, das mich mitreißt, mich wachrüttelt und mir sagt: Du musst sofort raus hier, wie wild über eine Wiese rennen, dich in irgend ein Abenteuer stürzen und das Leben spüren.

Und dann macht er mich traurig, weil sich das alles in solchen Momenten nie verwirklichen lässt und weil mich die Zeile über "das Schlagen junger Herzen" an Vergänglichkeit und das Älterwerden erinnert.
Wie oft wird von der Lebensfreude und Abenteuerlust der Jugend gesprochen, die noch Träume und die Sehnsucht nach Freiheit im Herzen hat? Aber trifft das auf heutige Teenager überhaupt noch zu? Sitzt der Großteil nicht lieber am Computer oder betrinkt sich in irgend einer Kneipe, anstatt am See unter freiem Himmel zu schlafen, zusammen Ausflüge zu machen, die Welt zu erobern?
Wie oft wünsche ich mir selbst, aus dem Alltag auszubrechen und einfach meine Jugend zu genießen? Aber ich glaube, dass der Leistungsdruck in Schule und Studium einfach nie so hoch und die Freizeit nie so knapp war wie heute. 

Und so weckt dieses Lied einfach eine Sehnsucht nach Freiheit in mir und ich bin froh,
dass es für "a live with the beating of young hearts" noch nicht zu spät ist.
Es hat mich immer bedrückt, wenn ich mir vorgestellt habe, wie ich als Erwachsene 
auf solche Zeilen reagieren werde, bis mir bewusst geworden ist, 
dass unser Herz die einzige Sache auf der Welt ist, die für immer jung bleiben kann.


Here I am 
Ich wünsche mir, dass wir weniger an uns zweifeln 
und einfach öfter sagen können: 
Hier bin ich, so wie ich bin.


PS an meinen Freund: Du kannst dir schonmal überlegen, wie du mit meiner späteren, sehr ausgeprägten Midlife Crises umgehen willst ;D <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Meinung, Anregungen und kostruktive Kritik.

Bitte meine Kommentare zu euren Blogs direkt dort beantworten und keine Antworten unter meine Posts schreiben, die garnichts mit dem Thema zu tun haben. Danke =)